YOU CAUSE ME TROUBLE

Happy Valentine's Day

|
Seid ihr Valentinstagsmädchen oder eher nicht?
Ich mag diesen Tag, weil ich ein richtig kitschiges Mädchen bin und es total liebe, meine Lieblingsmenschen an diesem Tag zu verwöhnen!
Solltet ihr noch ein last Minute Geschenk für euren Lieblingsjungen, aber natürlich auch für euer Lieblingsmädchen brauchen, habe ich noch ein kurzes DIY für euch (mit Dingen die ihr garantiert zu Hause habt).
Wie wäre es wenn ihr eure Lieben mit "fast" selber gemachter Schokolade beschenkt?!
Was ihr benötigt:
Schokolade (ganz egal welche- Im Prinzip ist jede geeignet. Ihr könnt natürlich auch Kuvertüre verwenden)
evtl. Backaroma und Deko (Das kann alles sein, was ihr wollt: Zum Beispiel Zuckerperlen, Kokosflocken, Krokant, getrocknete Früchte etc. Lasst eurer Fantasie freien Lauf),
Backpapier und einen kleinen und einen großen Topf für ein Wasserbad.
Zerkleinert als erstes eure Schokolade und erhitzt Wasser (Achtung, es sollte nicht allzu sehr kochend sein) in dem gössen Topf. Gebt nun die Schokolade in den kleinen Topf und stellt diesen in das Wasserbad und lasst diese schmelzen. Rührt die Masse hin und wieder um und achtet darauf, dass kein Wasser in die Schokolade gelangt.
Breitet währenddessen das Backpapier aus und stellt eure Deko bereit.
Wenn die Schokolade komplett geschmolzen ist, wird diese auf dem Backpapier verteilt.
Ihr könnt sie natürlich so verteilen wie ihr wollt, ob dick oder dünn, in Formen oder eben ganz wild. Seid kreativ. Zum Schluss könnt ihr die noch leicht flüssige Masse dekorieren.
Ich habe übrigens getrockneten und so wundervoll duftenden Lavendel als Dekoration benutzt, den ich letztes Jahr in der Provence gesammelt habe.
Die Schokolade solltet ihr nun trocknen lassen. Die Trocknungszeit kann je übrigens nach Dicke der Schokolade variieren. Viel Spass beim Nachmachen!

EN: A very quick and easy handmade chocolate recipe for you and your beloved ones.
Happy Valentine's Day and stay tuned, Ladys!





Little MAC Haul

|
Hallo ihr Hübschen.
Gefühlte tausend Mal habe ich hier auf meinem Blog geschrieben, dass man sich Hin und wieder, ob mit Grund, aber natürlich auch ohne belohnen sollte.
Gesagt, getan und so zogen nach einer sehr, sehr langen Klausuremphase dieses drei Produkte von MAC bei mir ein.

Lickable Lippenstift (3g, 20.50€, cremesheen finish)
Ich liiieeebe, liebe, liebe diese pinke Farbe, welche ich mir nun zum zweiten Mal nachgekauft habe.
Da die Farbe richtig stark ist, ist sie eher für den Abend geeignet. Ich trage sie hin und wieder trotzdem im Alltag (Ich tupfe sie dafür, nach dem Auftrag, mit einem Kosmetiktuch ab, bis nur noch ein sehr leichter Stain übrigbleibt.)
Die Haltbarkeit ist perfekt. Bei mir übersteht sie sogar einige Drinks.

Dervish Lippencil (1,45g 17,00 €):
Eigentlich war ich total angefixt und schon lange, lange Zeit auf der Suche.
Der Ton ist einfach richtig schön. Ich würde ihn als "My Lips but better" bezeichnen.
Ich bin übrigens total überrascht: Die Konsistenz und die Haltbarkeit dieses Liners sind richtig toll.

Lightscapade Mineralize Skinfinish(10g, 32,00 €) : Das ist mein erstes Mineralize Skifinish von MAC. Ich habe einen schönen Highlighter gesucht und finde ihn super schön für helle Haut. Im Sommer, oder bei gebräunter Haut, könnte ich ihn mir sehr gut zum konturieren vorstellen.
Er hinterlässt einen sehr schönen, leichten Schimmer und hält ziemlich gut.

Kaufen könnt ihr die Produkte zum Beispiel online bei Douglas oder an den MAC Countern in eurer Stadt.
Habt ihr euch in letzter Zeit mit irgendetwas Schönem (das muss nichts Materielles sein) belohnt?!
Lasst mich das doch in den Kommentaren wissen.


EN: sometimes you have to reward yourself and that's way I bought these little treasures from MAC.
For a detailed review feel free to use the translation button and stay tuned.





(Lightscapade,Dervish, Lickable)