YOU CAUSE ME TROUBLE

Adventskalender DIY

|
Heute habe ich eine schöne und sehr leichte Bastelidee für all diejenigen, die noch ganz schnell einen originellen last minute Adventskalender brauchen, den ihr verschenken oder selbst behalten könnt.
Das schöne an diesem Exemplar ist, dass ihr ihn mit eurem allerliebsten Tee füllen könnt, wahrscheinlich fast alle Materialien zu Hause habt und direkt mit dem Basteln beginnen könnt.

Was ihr braucht:

Papier (geeignet ist eigentlich fast jedes)
Geschenkband
Washi Tape
Kleiderbügel
etwas Farbe (z.B.: Acrylfarbe)
24 Teebeutel (am Besten eignen sich die in den extra Tütchen!)
Scherre, Tesafilm und Kleber
sowie Stifte


Als erstes könnt ihr den Kleiderbügel in eurer Lieblingsfarbe anmalen.
Das müsst ihr natürlich nicht. Ich fand, dass meiner ganz gut zu meinen Washi Tape und dem Geschenkband gepasst hat und habe ihn deshalb ganz natürlich IKEA- Farben gelassen.
Wie immer könnt ihr euch hier in eurer Kreativität richtig schön austoben.
Danach kommt ein etwas "langweiligerer" Schritt: Packt nun alle 24 Teebeutel, wie kleine Geschenke, mit eurem Papier ein und klebt diese mit etwas Tesafilm zu.
Ich habe übrigens für dieses DIY, den Teeadventskalender von Alnatura gekauft.
Darin befinden sich 24 Teebeutel, die perfekt geeignet für dieses Projekt sind.
Wenn ihr damit fertig seid, schreibt nun die Zahlen 1-24 auf die einzelnen, kleinen Päckchen.
Besonders schön sieht es aus, wenn ihr jede Zahl ganz anders aufmalt.
Für meinen Adventskalender habe ich mich dazu entschieden gedruckte Zahlen zu verwenden und diese aufzukleben.
Googelt ein bisschen.
Es gibt wunderschöne, kostenlose Zahlenbögen, die extra für Adventskalender erstellt worden sind.
Jetzt kommt der schönste Schritt:
Nun könnt ihr eure Päckchen ganz individuell verzieren. Meine habe ich jeweils unten und oben mit einem wunderschönen Washi Tape von Ikea beklebt. Seid einfach kreativ.
Befestigt danach unterschiedlich langes Geschenkband an jedes einzelne Tütchen und knotet diese am Kleiderbügel fest.
Falls ein paar unschöne abstehende Bänder entstehen, schneidet diese einfach ab.
Das wars auch schon. Viel Freude beim Basteln und Verschenken.

EN:A very quick last minute advent calender DIY for tea lovers. Stay tuned, Ladys.











Kommentare on "Adventskalender DIY "
  1. Anonym2.12.15

    Superschöne Idee. Merke ich mir mal für das nächste Jahr.
    LG, Amelie -Sophie

    AntwortenLöschen
  2. Eine wirklich super süße Idee. Ich möchte mir nächstes Jahr auch umbedingt einen Adventskalender selber machen!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  3. Total süß ♥

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivorybeauty

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee und auch toll umgesetzt. Den mache ich nächstes Jahr für meine Mutter :D

    xx Sarah
    It's not a picture perfect life
    Bei mir läuft zur Zeit eine Blogvorstellung. Ich würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest.

    AntwortenLöschen
  5. Really interesting post...thx for sharing! xx

    AntwortenLöschen

Hallo, ich freue mich über JEDEN Kommentar ob lustig, süß, ernst gemeint oder mies!

I am really glad about all your comments! <3 <3

EMOTICON
Klik the button below to show emoticons and the its code
Hide Emoticon
Show Emoticon
:D
 
:)
 
:h
 
:a
 
:e
 
:f
 
:p
 
:v
 
:i
 
:j
 
:k
 
:(
 
:c
 
:n
 
:z
 
:g
 
:q
 
:r
 
:s
:t
 
:o
 
:x
 
:w
 
:m
 
:y
 
:b
 
:1
 
:2
 
:3
 
:4
 
:5
:6
 
:7
 
:8
 
:9