YOU CAUSE ME TROUBLE

My daily hair routine

|
Heute wird es hier ein bisschen haarig.
Ich möchte euch nämlich meine Haarpflege Routine vorstellen.
Zwischen mir und meinen Haaren besteht eine Art Hassliebe, denn sie sind ein zwischen Ding zwischen gelockt und glatt.
Sagen wir mal sie sind von Natur aus sehr unvorteilhaft stark gewellt.
Nach tausend und eins gefühlten Versuchen mit diversen Haarshampoos habe ich nun endlich, die für mich persönlich perfekte Haarpflege Marke gefunden:
REDKEN. Ich habe schon fast alle Serien dieser Marke probiert und bin letztendlich bei der smooth lock Reihe hängen geblieben.
Diese Serie wurde speziell für extrem rebellisches und wiederspenstiges Haar entwickelt und versorgt dieses mit Feuchtigkeit und verleiht ihm superschönen Glanz.
Ich benutze hiervon das Shampoo und den Conditioner. Beides versuche ich möglichst lange einwirken zu lassen. Danach benutze ich einen Hitzeschutz aus dieser Serie und ein Produkt gegen Frizz von Loreal Expert.
Danach föhne und glätte ich mein Haar.
Ich bin richtig froh, Redken für mich entdeckt zu haben.
Leider sind die Produkte nicht ganz billig.
Aber auf jeden Fall lohnenswert.

... und zum Schluss habe ich noch ein paar funny Facts aus meiner haarigen Vergangenheit.
-Im Kindergarten wollte ich immer ganz kurze Haare haben, damit ich Haargel benutzen konnte wie mein Bruder.
Leider hat meine Mama mir das auch erlaubt:
Das Resultat war eine Art Vokohila mit Igelstacheln. Ein absoluter Fail. 
-Bevor ich wusste, dass es Glätteisen gibt, bin ich immer mit nassen Haaren auf die Strasse gegangen (wie peinlich), weil sie so am glättesten waren. Das ist mittlerweile aber schon mehr als zehn Jahre her.
Danke, danke liebe I. dafür, dass du mir damals dein Glätteisen geliehen hast und mir gezeigt hast,  wie toll die Welt mit geglätteten Haaren aussieht. 
-Zwei Mal habe ich meine Haare von schulterlang auf raspelkurz schneiden lassen. Natürlich habe ich das immer bereut. Seitdem habe ich auch eine Art Friseurtrauma und schneide meine Haare nur noch selber. 

Was ich mit meinen Haaren in der Zukunft noch vorhabe: Auf jeden Fall ein Brazilian Blowout. Ich brauche jeden Morgen eine Stunde zum Haare glätten. Das nervt. 
Außerdem hätte ich gerne, wie schon Millionen Mal geschrieben, blonde Haare. 
Mal sehen, mal sehen. 
Stay tuned, Ladys.

EN: Today it's very hairy at Elisa's use the translation button. Big hugs and stay tuned, Ladys.





Kommentare on "My daily hair routine"
  1. Zimtstern5.3.15

    Ich mag Redken auch total gerne.
    Hatte mal ein grünes Shampoo.
    Leider war das so teuer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guck mal bei Amazon, da gibt's die um die Hälfte günstiger als bei Douglas o.ä❤

      Löschen
  2. Meine Haare sind leider auch so komisch gewellt, nicht einmal schön :D Schöner Post, die Produkte kenne ich noch gar nicht :o
    Liebe Grüße ♥
    iivorybeauty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhu, eine Leidensgenossin, hihi❤

      Löschen
  3. Das mit den Selberschneiden funktioniert? Dafür wäre ich viel zu ungeschickt. Finde ich wirklich witzig, dass du früher mit nassen Haaren rumgelaufen bist, damit sie glatt aussahen.
    XOXO,
    www.honigbonbon.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eigentlich total leicht. Ich schneide mir allerdings nur die Spitzen. Nichts außergewöhnliches. Hab seit Jahren die selbe Haarlänge❤

      Löschen
  4. Redken finde ich auch toll!!! Aber ich brauche erstmal wieder meine Produkte auf, bevor ich mir sowas teures zulege :D Heheh ich war auch heilfroh als ich das Glätteisen entdeckt habe ^^

    Liebe Grüße, TheRubinRose

    AntwortenLöschen
  5. Meine Haare sind deinen sehr ähnlich, auch wellig aber sehr fein. Redken habe ich noch nie ausprobiert, sollte ich vielleicht mal tun :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mach das. Die Sachen sind so toll ❤

      Löschen
  6. Anonym6.3.15

    Toller Post. Xoxo, Vicky

    AntwortenLöschen
  7. Mit den Redken Produkten habe ich schon lange geliebäugelt. Sofern meine Keratin Haarmaske leer ist wird es wohl diese neue Pflegeserie.
    Freue mich auf neue Posts von dir und werde dank GFC Follow keinen mehr verpassen. Wenn du auch ein wenig auf makeupcouture.de stöbern möchtest, würde ich mich sehr freuen!
    Alles Liebe,
    Sanny von Makeupcouture

    AntwortenLöschen

Hallo, ich freue mich über JEDEN Kommentar ob lustig, süß, ernst gemeint oder mies!

I am really glad about all your comments! <3 <3

EMOTICON
Klik the button below to show emoticons and the its code
Hide Emoticon
Show Emoticon
:D
 
:)
 
:h
 
:a
 
:e
 
:f
 
:p
 
:v
 
:i
 
:j
 
:k
 
:(
 
:c
 
:n
 
:z
 
:g
 
:q
 
:r
 
:s
:t
 
:o
 
:x
 
:w
 
:m
 
:y
 
:b
 
:1
 
:2
 
:3
 
:4
 
:5
:6
 
:7
 
:8
 
:9