YOU CAUSE ME TROUBLE

Bread-Challenge

|
Heute geht es hier mal wieder ums Essen. Diesmal möchte ich euch mein Rezept für Sauerteigbrot verraten. in der Zubereitung ist es schon ein wenig aufwendig . Aber hey: Es lohnt sich allemal. Denn: Zum Bäcker gehen, das kann ja bekanntlich jeder! Außerdem muss ich ehrlich gestehen, dass ich noch NIE NIE NIE so gutes Brot gegessen habe. 
Achja, bevor wir beginnen: Sauerteig riecht etwas streng!
Als erstes müsst ihr 100g Mehl (kein normales Haushaltsmehl Typ 405 sondern höher, am Besten ab Typ 1050 aufwärts) mit 100ml heissen Wasser verrühren und 48 Stunden gut abgedeckt an einem warmen Ort, vielleicht in der Nähe einer Heizung, stellen. Dann gebt ihr wieder die gleiche Menge Wasser und Mehl hinzu und stellt das ganze für weitere 24 Stunden an den warmen Ort zurück.
jetzt gebt ihr die DOPPELTE Menge Wasser und Mehl hinzu und lasst das ganze weitere 12 Stunden stehen. Jetzt ist der Sauerteig fertig. Er muss jetzt ein wenig säuerlich riechen und keine Sorge. Der Teig ist nicht schlecht. Jetzt kommt der eigentliche Brotbackprozess. Hierfür nehmt ihr 600g Mehl, 400g Wasser und 20g Salz, euren angesetzten Sauerteig, ein Paket Trockenhefe. Vermengt alles gut und lasst es eine Stunde an einem waren oft gehen. Danach formt ihr aus dem Teig einen Brotlaib, den ihr auf ein Backblech legt. Lasst das ganze neben einer Heizung noch eine weitere halbe Stunde gehen und nun: Ab damit in den Ofen. Bei etwa 220 Grad Umluft für 45 Minuten. Schaut aber öfter mal nach dem Brot. nicht das es zu schwarz wird! Fertig. Wenn ihr keine Lust habt den Sauerteig selber herzustellen, könnt ihr natürlich auch Fertig-Sauerteig für euer Brot nehmen ( den gibt es in fast allen Kaufhäusern! Aber er schmeckt nicht so gut wie der Originale!)
Ihr könnt beim Brotbacken total kreativ sein und alle möglichen Gewürze, Zwiebeln usw. in das Brot geben! Klopft euch zum Schluss auf die Schulter und gebt all' euren Freunden etwas von eurem Brot ab! Sie werden es lieben und ihr wisst, was alles drin ist. Nämlich nichts künstliches! Und wenn es am Anfang nicht gleich gelingt: Übung macht den Meister!






Kommentare on "Bread-Challenge"
  1. Gott sieht das köstlich aus! Ich nehme mir das mit dem Brotbacken immer vor und am Ende mach ich einen Rückzieher! Sollte mir dringend ein Beispiel an Dir nehmen! Wundervolle Bilder!

    Liebste Grüße aus Nürnberg
    Anja
    http://littlevintageloveaffair.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das ist lieb von dir! Es ist im Prinzip echt nicht so kompliziert! Es gibt übrigens auch so Fertig-Backmischungen für Brot. Die schmecken auch total gut und die Brote damit sind echt total easy zum herstellen! <3<3<3

      Löschen
  2. Looks like such a good bread ! Nice you can make your own :)


    www.thefashionpanda.be
    www.thefashionpanda.be

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you:)!I think I will become a very good housewife, haha! <3<3

      Löschen
  3. I really love this post and your blogstyle!
    would you like to follow each other on GFC and Bloglovin, dear? I'd like to keep in touch!
    Let me know with a comment on my blog, I promise that I'll follow you back!

    J'aime les feuilles rouges

    xoxo Marta

    AntwortenLöschen
  4. Thank you for your comment!<3

    AntwortenLöschen
  5. I follow you back girl :) on GFC

    AntwortenLöschen
  6. Amazing pictures, kiss.

    http://melange-boutique.blogspot.com.es

    AntwortenLöschen
  7. What a cute post!

    Keep in touch on BLOGLOVIN

    Love,
    FASHIONHYPNOTISED

    AntwortenLöschen
  8. Fab post, you have a lovely blog :)
    Would you like to follow each other on GFC, bloglovin? It would be great, just let me know :)

    Kisses,
    Maria
    http://retrostreetstation.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Great post! Unfortunately I don't understand, but what was the challenge?

    XxX
    http://fabulousstylews.blogspot.com
    www.facebook.nl/fabulousstylews

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, the challenge was to bake your own bread (that's sometimes very tricky bit so much tasty) instead of buying it yourself. I posted the recipe and if you want to, I can translate it for you! <3<3<3

      Löschen
  10. sieht lecker aus und wird auf jeden fall mal nachgebacken! danke für die idee!
    herzlich re

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist auch echt total lecker! Hab grade den rest gegessen<3<3<3<3

      Löschen

Hallo, ich freue mich über JEDEN Kommentar ob lustig, süß, ernst gemeint oder mies!

I am really glad about all your comments! <3 <3

EMOTICON
Klik the button below to show emoticons and the its code
Hide Emoticon
Show Emoticon
:D
 
:)
 
:h
 
:a
 
:e
 
:f
 
:p
 
:v
 
:i
 
:j
 
:k
 
:(
 
:c
 
:n
 
:z
 
:g
 
:q
 
:r
 
:s
:t
 
:o
 
:x
 
:w
 
:m
 
:y
 
:b
 
:1
 
:2
 
:3
 
:4
 
:5
:6
 
:7
 
:8
 
:9